perfekte-kaninchenhaltung
  Futterumstellung
 


Neue Kaninchen sollten das gewohnte Trockenfutter mitbringen, ist dieses nicht möglich sollte vorerst ein hochwertiges Trockenfutter verfüttert werden.

In den folgenden 3 - 5 Wochen wird täglich weniger des Trockenfutters gegeben, umso mehr sollte Heu, Kräuter und Gemüse verfüttert werden.
Danach sollten die Tiere kein Trockenfutter mehr bekommen.
 
Sollten sich doch Beschwerden einstellen sollten Sie mit dem betroffenen Tier einen Tierarzt aufsuchen um evtl. Krankheiten ausschliessen zu lassen, auch eine Kotprobe sollte untersucht werden.




 
 
Design by www.klein-paris.eu - © 2014 by perfekte-kaninchenhaltung
 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=