perfekte-kaninchenhaltung
  Myxomatose
 

Wissenswertes

Myxomatose ist eine gefährliche Viruserkrankung mit hoher Ausbreitungs,- und Todesrate.

Übertragung

Durch Insekten wie z.B. Stechmücken, Milben, Zecken und Läuse

Krankheitszeichen

Es gibt drei mögliche Verlaufsformen einer Infektion.
1) Das Kaninchen Schwellungen im gesamten Kopfbereich evtl. Fieber.
2) Die Anzeichen sind weniger stark  ausgeprägt, die Tiere versterben innerhalb weniger Tage.
3) Zumeist bilden sich vor allem am Kopf Wunden

Behandlung

Myxomatose ist nicht heilbar, trotz Behandlung sterben die meisten Tiere.

Impfung

Nur gesunde Kaninchen sollten geimpft werden.
Nicht geimpfte Kaninchen, und Kaninchen die bereits eine Myxomatoseerkrankung hatten, müssen streng von geimpften Kaninchen getrennt werden!
Steckt sich das geimpfte Kaninchen mit dem Virus an, verläuft dies meist harmlos.

Nur eine Impfung bietet sicheren Schutz !

 
 
Design by www.klein-paris.eu - © 2014 by perfekte-kaninchenhaltung
 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=